Home

“Stellen wir uns eine Welt vor, in der es keine Ähnlichkeiten und keine Wiederholung gibt.” Gabriel Tarde

Die Menge ist dicht, fast keine vorübergehende Beruhigung mehr.